Junge Mutti sucht älteres Adult Baby

Junge Mutti sucht

Junge Mutti sucht älteres Adult Baby. Alleinerziehende Sie 24 mit schlanker Figur und schön großen Busen würde gern einen reifen Mann kennenlernen der an private Adult Baby Spiele mit junger Mutter interessiert ist.

Wenn du dich beeilst dann könnte ich dich sogar noch als meinen Windelzögling stillen, denn meine Brüste geben auch ein Jahr nach meiner Schwangerschaft noch immer etwas Milch. Da ich allein mit meinem Kind lebe und noch nicht wieder arbeiten gehe, sind diskrete Besuche in meiner Wohnung jeder Zeit möglich. Auch wenn ich noch eine sehr junge Mama bin, mit der Pflege von große und kleine Babys kenne ich mich perfekt aus. Ich habe genug Mutterliebe in mir um auch zwei süße Babys zu umsorgen und ihnen die Zuwendung zu geben die sie brauchen um glücklich zu sein. Natürlich wird es immer unser beider Geheimnis bleiben das du bei Besuche in meiner Wohnung einen Strampler und Windeln tragen möchtest um dich von einer liebe Mutti umsorgt wissen willst.

Wenn es dir nichts ausmacht das deine Mama jünger ist als du, dann melde dich bei mir damit wir alles weitere besprechen können. Bitte nur ernsthafte Zuschriften zum Thema, Sex Treffen suche ich nicht und auch keinen neuen Partner.

Nachricht schreiben

10 Gedanken zu “Junge Mutti sucht älteres Adult Baby

  1. Hallo liebe mami ich heiße Julian ich bin 15 Jahre alt und ich bin ein kleines adult baby und ich möchte mich gerne von dir bemuttern lassen, denn wenn meine Familie in der letzten Ferienwoche in den Urlaub fahren bleibe ich vom Urlaub zuhause und kann ich ja zu ihnen kommen und dann dein adult baby sein und wenn ich dann bei ihnen dann bin denn ich nuckel sehr gerne an Baby Schnuller und ich ziehe sehr gerne baby windeln an. ( Bitte schreiben sie mir in welcher stadt sie wohnen und in welcher Straße sie wohnen. ) Liebe Grüße von ihrem nächsten adult baby Julian.

  2. Klingt ja super 🙂

    Ich bin 34, (Bayer) und seit über 20 Jahren DL. Auch wenn ich ABDL Websites toll finde, habe ich das noch nicht exzessiv ausüben können (wenn dann nur alleine, ist halt ein „einsamer“ Fetisch).

    Ich würde dich gerne mal besuchen; Entfernung spielt (fast) keine Rolle; wenn du nicht gerade an der Nord- oder Ostseeküste wohnst.

    P.S. an die User hier: bin ich der einzige der diese Site nicht versteht? Ich habe mich angemeldet aber dann lande ich auf der Seite.

    Wie nehme ich Kontakt zu dieser netten „Mutti“ auf? Ich raff`das nicht.

Schreibe einen Kommentar